In the Media

In this section, we provide information about media coverage of MCM members' activities. Books and articles published by members of the MCM are also taken into account.

We regret that it is not always possible to place the original content at the disposal of our readers. If the media providers deny you access to the content in question, you can get in touch with us here.

|
LMM

Marketing & Media Report: Nora Pähler vor der Holte und Professor Thorsten Hennig-Thurau erforschen „Das Phänomen Neue Drama-Serien“

The Walking Dead, Breaking Bad, House of Cards – neue TV-Serien sind in aller Munde und die Lieblinge der Medien. Das Angebot an solchen Serien wird spürbar größer. Was aber bislang in der Diskussion fehlt, sind belastbare empirische Fakten über das Medienphänomen Neue Drama-Serien.

Read more about Marketing & Media Report: Nora Pähler vor der Holte und Professor Thorsten Hennig-Thurau erforschen „Das Phänomen Neue Drama-Serien“
|
LMM

FAZ-Ökonomenranking: Professor Thorsten Hennig-Thurau erneut unter Deutschlands einflussreichsten Wirtschaftswissenschaftlern

Professor Thorsten Hennig-Thurau  belegt zum zweiten Mal einen Spitzenplatz im Ökonomenranking der FAZ.  In der Rubrik Forschung landet er unter allen Betriebs- und Volkswirten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 15. Betrachtet man nur Forscher deutscher Universitäten, schafft er es sogar auf Rang 8 und ist damit bestplatzierter WWU-Professor.

Read more about FAZ-Ökonomenranking: Professor Thorsten Hennig-Thurau erneut unter Deutschlands einflussreichsten Wirtschaftswissenschaftlern
|
LMM

Professor Thorsten Hennig-Thurau im Interview mit WDR 5

Hätte es House of Cards ohne Algorithmen nicht gegeben? Wie wichtig sind Daten in der Filmindustrie und werden Drehbuchautoren bald überflüssig sein? Professor Thorsten Hennig-Thurau erklärt in einem zwölf Minuten langen Interview mit WDR 5 Scala die Bedeutung von Big Data für die Filmindustrie und die neuesten Entwicklungen in der Vorhersage des Filmerfolgs.

Read more about Professor Thorsten Hennig-Thurau im Interview mit WDR 5
|
LMM

Professor Thorsten Hennig-Thurau im DeutschlandRadio Wissen über Daten als Schatz der Filmindustrie

Wie soll man im Vorhinein herausfinden, wie viele Zuschauer ein Film haben wird?  „Hollywood funktioniert klassischerweise so: Keiner weiß, was passieren wird. Ob jemand ins Kino gehen wird oder nicht", erklärt Professor Thorsten Hennig-Thurau im DeutschlandRadio Wissen. In der Regel wurde bisher nach dem Bauchgefühl entschieden, ob ein Film oder eine Serie produziert oder eingekauft wird.

Read more about Professor Thorsten Hennig-Thurau im DeutschlandRadio Wissen über Daten als Schatz der Filmindustrie