Alumni - IAS

A considerable number of doctorates and habilitations have been successfully completed at the Institute of Business-to-Business Marketing.

  • Habilitations

    Prof. Dr. Detlef Aufderheide

    Prof. Dr. Joachim Büschken
    Multipersonale Kaufentscheidungen

    Prof. Dr. Robert de Zoeten
    Technische Harmonisierung und Euro-Marketing

    Prof. Dr. Maik Eisenbeiß
    Unsicherheit bei dependenzanalytischen Untersuchungen

    Prof. Dr. Ingmar Geiger
    Industrielle Verhandlungen. Empirische Untersuchung von Verhandlungsmacht und -interaktion in Einzeltransaktion und Geschäftsbeziehung

    Prof. Dr. Margit Meyer
    Die Beurteilung von Länderrisiken der internationalen Unternehmung

    Prof. Dr. Katrin Mühlfeld
    Strategic shifts between business types - A transaction cost theory-based approach supported by insights from business practice and dyad simulation

    Prof. Dr. Markus Voeth
    Entmonopolisierung von Märkten - das Beispiel Telekommunikation

  • Doctorates

    Dr. Matthias Bauer
    Kundenzufriedenheit in industriellen Geschäftsbeziehungen

    Dr. Cordelia Baumeister
    Nachfragebündelung als Instrument der Preisdifferenzierung

    Dr. Marc Bieling
    Internationalisierung von Marken

    Dr. Boris Blechschmidt
    Datenqualität kausalanalytischer Untersuchungen - Methodische Aspekte und Anwendungsbeispiele im Marketing

    Dr. Christian Braun
    Verfahren zur Länderrisikobewertung

    Dr. Ole Bröker
    Full Service Contracts für industrielle Dienstleistungen - Qualitativ- und quantitativ-empirische Analysen zur praxisnahen Beurteilung des Geschäftsmodells

    Dr. Lars Brzoska
    Die Conjoint-Analyse als Instrument zur Prognose von Preisreaktionen - Eine theoretische und empirische Beurteilung der externen Validität

    Dr. Michael Budt
    Strategische Allianzen in Standardisierungskämpfen - Experimentelle Analyse aus Nachfragersicht

    Dr. Markus Cornelißen
    Behavioral Determinants of Pricing – Empirical Evidence from Consumer and Industrial Markets

    Dr. Maurice Eschweiler
    Externe Referenzpreise - eine empirisch gestützte verhaltenswissenschaftliche Wirkungsanalyse

    Dr. Alexander Freund, Dipl.-Psych.

    Dr. Margarethe Frohs
    Recommender Systeme für produktbegleitende Dienstleistungen - Konzeption und empirische Anwendung

    Dr. Stefan Funke
    Fixkosten und Beschäftigungsrisiko

    Dr. Andreas Gahl
    Die Konzeption strategischer Allianzen

    Dr. Philipp Gausling
    Bewertung und Management von Risiken internationaler Großprojekte

    Dr. Kai Gruner
    Beschleunigung von Marktprozessen - Modellgestützte Analyse von Einflußfaktoren und Auswirkungen

    Dr. Christian Hahn
    Conjoint-und discrete Choice-Analyse als Verfahren zur Abbildung von Präferenzstrukturen und Produktauswahlentscheidungen

    Dr. Jens Hardenacke
    Die Etablierung neuer Technologien auf Netzeffektmärkten - Eine objektorientierte Simulation mit Hilfe genetischer Algorithmen

    Dr. Luise Hildebrand
    Evaluating Risks and Response Measures for International Projects

    Dr. Jörg Hilker
    Marketingimplementierung - Grundlagen und Umsetzung am Beispiel ostdeutscher Unternehmen

    Dr. Thomas Hillig
    Verfahrensvarianten der Conjoint Analyse zur Prognose von Kaufentscheidungen

    Dr. Philipp Hupka
    Informationssuche in B2B-Kaufprozessen - Empirische Analysen zur Erklärung der Nutzung von Web-Suchmaschinen als Informationskanal

    Dr. Wolf-Dietger Huth
    Der intraorganisationale Beschaffungsentscheidungsprozess - ein operationales Modell

    Dr. Jonas Jasper
    Virtual Reality - Based Product Representations in Conjoint Analysis

    Dr. Alwin Jung
    Erfolgsrealisation im industriellen Anlagengeschäft - ein Ansatz zur Operationalisierung einer zusätzlichen Angabepflicht

    Dr. Rüdiger Kapitza
    Interaktionsprozesse im Investitionsgüter-Marketing - eine empirische Untersuchung am Beispiel von Werkzeugmaschinen

    Dr. Egbert Kern
    Der Interaktionsansatz im Investitionsgütermarketing - eine konfirmatorische Analyse

    Dr. Christian Kleikamp
    Performance Contracting auf Industriegütermärkten

    Dr. Dirk Kleine
    Geschäftsprozessmanagement

    Dr. Franz-Karl Koch
    Verhandlungen bei der Vermarktung von Investitionsgütern - eine Plausibilitäts- und Explorationsanalyse

    Dr. Matthias Koch
    Praxisrelevanz von Marketingforschung

    Dr. Thomas Köhl
    Claim-Management im internationalen Anlagengeschäft

    Dr. Annemarie Kraus
    Interaktionsprozesse bei der Vermarktung von Investitionsgütern. Eine Analyse am Beispiel von Verdichtungsgeräten

    Dr. Kai Lügger
    Strategische und operative Vertriebsentscheidungen im Industriegütermarketing - ausgewählte konzeptionelle und empirische Befunde

    Dr. Silke Mayer
    Wettbewerbsfaktor Design

    Dr. Patrick Metzler
    Nutzenorientierte Markenführung: Die Modellierung des Wirkungsbeitrages einzelner Markenassoziationen auf das Komsumentenverhlaten - allgemeines Modell und Messansatz

    Dr. Sina Mohr
    Decomposing Consistency Matrices: A Methodological Approach to Increase Efficiency and Applicability of Consistency Analysis in Scenario Processes

    Dr. Wolfgang Molter
    Das vertragliche Lieferzeitrisiko bei konsortialer Errichtung einer schlüsselfertigen Industrieanlage

    Dr. Marco Motullo
    Adoption und Nutzung sozialer Online-Netzwerke

    Dr. Harald Neun
    Verhandlungen im internationalen Vertrieb - Empirische Analysen kultureller Einflüsse in intra- und internationalen Verhandlungen

    Dr. Anna Nikula
    Wahrgenommene Markenglobalität

    Dr. Frank Possmeier
    Preispolitik bei hoher Fixkostenintensität

    Dr. Marco Reinhard
    Adaption und Nutzung sozialer Online-Netzwerke - Empirische Analysen zur Erklärung und Prognose des individuellen Nutzerverhaltens

    Dr. Christoph Reinkemeier
    Systembindungseffekte bei der Beschaffung von Informationstechnologien

    Dr. Christina Rossinelli
    Methodische Gestaltungsparameter zur Auswahl von Schlüsselfaktoren in Szenarioanalysen - eine konzeptionelle und fallbeispielbasierte Untersuchung

    Dr. Tatjana Sabel
    Wirkung der Marke bei Onlinekäufen

    Dr. Nils Schlag
    Validierung der Conjoint-Analyse zur Prognose von Preisreaktionen mithilfe realer Zahlungsbereitschaften

    Dr. Franz Schlarmann
    Integrierte Planung von Umfang und Struktur der strategischen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten

    Dr. Stefan Schlüter
    Handlungsparameter des marktorientierten Managments

    Dr. Thorsten Schmidt
    Einsatzfelder für multimediale Akzeptanzmessungen bei technischen Innovationen

    Dr. Georg-Michael Späth
    Preisstrategien für innovative Telekommunikationsleistungen

    Dr. Ekkehard Stadie
    Medial gestützte Limit Conjoint-Analyse als Innovationstest für technologische Basisinnovationen

    Dr. Susanne  Stingel (Dipl. rer. com.)
    Tarifwahlverhalten im Business-to-Business-Bereich: Eine empirisch gestützte Analyse am Beispiel Mobilfunktarife

    Dr. Andreas M. Stockert
    Die Wirkungen von Rechtsnormen auf den unternehmerischen Handlungsspielraum bei personellen Anpassungsmaßnahmen

    Dr. Gregory Theile
    Interaktionsprozesse im Industriegütermarketing - ein internationaler Vergleich

    Dr. Heinrich Uekermann
    Risikopolitik bei Projektfinanzierungen - Risikopolitik bei Projektfinanzierungen

    Dr. Jenny van Doorn
    Zufriedenheitsdynamik - Eine Panelanalyse im Bereich industrieller Dienstleistungen

    Dr. Matthias Vieth
    Geld-zurück-Garantien. Eine empirische Wirkungsanalyse aus Konsumentensicht

    Dr. Ulrich Volpp
    Entmonopolisierung von Märkten - das Beispiel Telekommunikation - das Problem der Kollision von temporärer und dauerhafter Organisationsform

    Dr. Matthias Weddeling
    Performance Contracting für hybride Produkte - eine konzeptionelle und empirische Analyse des investiven Nachfragerverhaltens

    Dr. Rolf Weiber
    Dienstleistungen als Wettbewerbsinstrument im internationalen Anlagengeschäft

    Dr. Peter A. Weiss
    Die Kompetenz von Systemanbietern - ein neuer Ansatz im Marketing für Systemtechnologien

    Dr. Holger Werthschulte
    Einsatz der simulativen Risikoanalyse zur Kreditrisikomessung bei Projektfinanzierungen - empirisch basierte Gestaltungsempfehlungen zur Effizienzsteigerung in der Projektanalyse

    Dr. Katharina Westhoff
    Dynamic Preference Formation within Organizational Buying Centers

    Dr. Nico Wiegand
    Platform Adaption in System Markets - Empirical Insights into the Drivers of Network Effects and Their Impact on Consumer Choice

    Prof. Dr. Robert Wilken
    Dynamisches Benchmarking

    Dr. Sascha Witt
    Plattformwahl in zweiseitigen Märkten: Empirische Analysen des nachfragerseitigen Entscheidungsverhaltens

    Dr. Alfred Zerres
    Negotiations in B2B-Marketing - Cumulative Evidence and Innovative Insights from Experimental Research