Marketing Center Münster Am Stadtgraben 13-15
48143 Münster

Metanavigation: 

AACSB accredited

wissen.leben | WWU Münster 


Willkommen beim Marketing Center Münster!

 
 

Das MCM versteht sich als Dach für Spitzen-Forschung und Lehre zu Problemen der marktorientierten Unternehmensführung und als Forum des Dialogs zwischen Wissenschaft und Praxis. Bei grundsätzlicher Wahrung der Eigenständigkeit der einbezogenen Institute und Lehrstühle sollen im MCM die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Forschung, Lehre und Weiterbildung intensiviert und der gemeinsame Auftritt nach außen gestärkt werden. Die Betreuung der Studierenden sowie die theoretisch fundierte und praxisorientierte Lehre genießt bei uns höchste Priorität. Dabei bieten wir unseren Studierenden ein interessantes und anspruchsvolles Serviceangebot

Das MCM sieht es u.a. als seine Aufgabe, neue Entwicklungen im Marketing aufzugreifen und gemäß der Forschungsschwerpunkte der beteiligten Institute aus verschiedenen wissenschaftlichen Blickwinkeln zu beleuchten. Diesem Selbstverständnis entsprechend ist es das Bestreben, in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftspraxis auch in Zukunft zu den ersten Adressen im Marketing in der deutschsprachigen Hochschullandschaft zu gehören und zugleich das internationale Profil weiter zu stärken.

Video zur Begrüßung der neuen Masterstudierenden am Marketing Center Münster

08.05.2015 | Studierende und Doktorand(inn)en aufgepasst: Trefft McKinsey im Kochhaus Münster

McKinsey veranstaltet in Kooperation mit Marketing Alumni Münster e.V. am 18. Juni 2015 einen Kochkurs für Studierende und Promovenden unter dem Motto „PERSPEKTIVE TOPMANAGEMENT BERATUNG“.

weiterlesen
04.05.2015 | Article on Channel Management by Prof. Dr. Krafft and Dr. Tillmanns accepted for publication in Journal of Retailing

The article "The Evolution of Marketing Channel Research Domains and Methodologies: An Integrative Review and Future Directions" by Prof. Dr. Manfred Krafft und Dr. Sebastian Tillmanns has been accepted for publication in Journal of Retailing (Jourqual: A).

weiterlesen
04.05.2015 | Stellenausschreibung

Das Betriebswirtschaftliche Institut für Anlagen und Systemtechnologien von
Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Backhaus sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Vergütung: ¾ TV-L E 13) mit dem Ziel der Promotion zum Thema Zukunftsforschung/Szenariotechnik. Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Bewerbung!

Bei Interesse an weiteren Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Lydia Eva-Maria Todenhöfer (lydia.todenhoefer@uni-muenster.de).

weiterlesen
04.05.2015 | Studentische Hilfskraft für Marketing Alumni Münster e.V. gesucht

Der Marketing Alumni Münster e.V. sucht zum 01. Juli 2015 eine studentische
Hilfskraft. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

weiterlesen
27.04.2015 | Sales Education Foundation names the Study Program in Marketing at the Westphalian Wilhelms-University Muenster on 2015 “Other Notable” list of Top Universities for Professional Sales Education

The study program in Marketing at the Westphalian Wilhelms-University Muenster was recognized by the Sales Education Foundation as a notable program in the just released 2015 ANNUAL magazine.  These university sales programs are recognized for building sales curricula that prepare students for careers in professional selling and helping to elevate the sales profession.  Most are expanding their offering to include additional classes and internships which will make them eligible for the “Top Program” listing.

weiterlesen
23.04.2015 | New article on the lessons to be learned from models evaluating the feasibility of Desertec by Professor Backhaus published in Energy

The article "Comparing the Incomparable: Lessons to be learned from models evaluating the feasibility of Desertec" co-authored by Philipp Gausling and Luise Hildebrand, has been published in the current issue of Energy (volume 82). Overall, the authors findings demonstrate that the models’ comparability is limited due to varying assumptions, but, more importantly, that the models do not account for uncertainty comprehensively and omit important risks.

Read on
20.04.2015 | Berichte zu Gastvorträgen im Rahmen der Vorlesungen des Instituts für Wertbasiertes Marketing ab sofort online einsehbar

Ab sofort finden Interessierte unter der Rubrik „Gastvorträge“ auf den Internetseiten des Instituts für Wertbasiertes Marketing (IWM) die Berichterstattung zu allen Gastvorträgen, die ihm Rahmen von Vorlesungen des Instituts veranstaltet werden. 

weiterlesen
20.04.2015 | Publications of Dr. Sonja Gensler currently belong to the most successful articles in JIM

The article of Dr. Sonja Gensler (co-authored with Franziska Völckner, Yuping Liu-Thompkins and Caroline Wiertz) “Managing Brands in the Social Media Environment” was a runner-up (one of the three finalists) for the 2014 Award for the Best Paper published in the Journal of Interactive Marketing (JIM) during 2013. 

weiterlesen

Impressum | © Marketing Center Münster