Department of Marketing &
Media Research
Am Stadtgraben 13-15
48143 Münster

FAZ & Handelsblatt - Auszeichnungen


Metanavigation: 

AACSB accredited

wissen.leben | WWU Münster 


Professor Thorsten Hennig-Thurau and his team welcome you at the Department of Marketing & Media Research!

Department of Marketing & Media ResearchProf. Dr. Thorsten Hennig-ThurauTanja GeringhoffDr. Ann-Kristin KnappDr. André MarchandAlegra Kaczinski M. A.Nora Pähler vor der Holte M.Sc.Dipl.-Kffr. Christin ThedieckDipl.- Soz. Utz RiehlNele Hansen M.Sc.Prof. Hennig-Thurau, Dr. Marchand, Dr. Knapp

 

The Department of Marketing & Media Research was founded in April 2010. Our research and teaching adresses relevant issues in the field of marketing with rigorous methods. Although we study a broad range of topics, our particular focus is on how to successfully manage products, brands, and customer relationships in the digital age, with a special interest in the media and entertainment industries. We are striving for excellence in marketing research and are inspired by the quest for new intellectual insights and powerful solutions.


Große Medienresonanz auf Marketing & Media Report „Das Phänomen Neue Drama-Serien“

The Walking Dead, Breaking Bad, House of Cards – neue TV-Serien sind in aller Munde und die Lieblinge der Medien. Das Angebot an solchen Serien wird spürbar größer. Nora Pähler vor der Holte und Prof. Hennig-Thurau untersuchen im ersten Marketing & Media Report „Das Phänomen Neue Drama-Serien“, was die Neuen Drama-Serien so erfolgreich macht. Über 40 Zeitungen (u.a. SZ, Handelsblatt, Bild, Focus) und Radiosender (u.a. Deutschlandfunk) haben bereits über die Ergebnisse berichtet. Weitere Informationen.


Kamingespräch der FAZ: Marketing in der Krise?

Prof. Hennig-Thurau im Kamingespräch der Frankfurter Allgemeine Zeitung: Marketing in der Krise? // Prof. Hennig-Thurau discusses the state of marketing with the Frankfurter Allgemeine Zeitung.


 

News

27.09.2016 | To the (Movie) Stars! Article on the value of stars co-authored by Prof. Hennig-Thurau accepted for publication in IJRM

Prof. Hennig-Thurau is part of a team of scientists that determines what a movie star actually contributes to the success of a film -- and it is his Oscars or commercial success that producers should pay attention to.

weiterlesen
26.09.2016 | Article on digital word of mouth by Professor Hennig-Thurau and André Marchand accepted for publication in IJRM

The article "Not all digital word of mouth is created equal: Understanding the respective impact of consumer reviews and microblogs on new product success" by PD Dr. André Marchand, Prof. Dr. Thorsten Hennig-Thurau, and Prof. Dr. Caroline Wiertz has been accepted for publication in IJRM (Jourqual: A).

weiterlesen
21.09.2016 | Prof. Hennig-Thurau im Interview mit Blickpunkt:Film über die Chancen von Big Data für die Medienbranche

Was bedeutet Big Data eigentlich und warum tut sich die  Filmindustrie so schwer damit? „Big Data bedeutet, dass man eine große Menge an Informationen nimmt und sie mithilfe von Algorithmen auswertet“, erklärt Prof. Hennig-Thurau im Interview mit Blickpunkt:Film.

weiterlesen
20.09.2016 | Marketing & Media Report: Nora Pähler vor der Holte und Prof. Hennig-Thurau erforschen „Das Phänomen Neue Drama-Serien“

The Walking Dead, Breaking Bad, House of Cards – neue TV-Serien sind in aller Munde und die Lieblinge der Medien. Das Angebot an solchen Serien wird spürbar größer. Was aber bislang in der Diskussion fehlt, sind belastbare empirische Fakten über das Medienphänomen Neue Drama-Serien.

weiterlesen
19.09.2016 | Circle of Excellence in Marketing - Jetzt bewerben

Am 02. Oktober 2016 endet die aktuelle Bewerbungsrunde für das Studentenförderprogramm „Circle of Excellence in Marketing“. Der CEM ist ein 1-jähriges Talent-Programm für herausragende Marketingstudierende der Universität Münster, der Universität zu Köln, der FU Berlin und der ETH Zürich. Es ist gezielt darauf ausgerichtet, die Studierenden auf interessante Managementaufgaben in international agierenden Unternehmen vorzubereiten. Teilnehmer des CEM nehmen im Rahmen des CEM-Programmes unter anderem an vielseitigen Workshops von Partnerunternehmen teil.

weiterlesen
05.09.2016 | FAZ-Ökonomenranking: Prof. Hennig-Thurau erneut unter Deutschlands einflussreichsten Wirtschaftswissenschaftlern

Prof. Hennig-Thurau  belegt zum zweiten Mal einen Spitzenplatz im Ökonomenranking der FAZ.  In der Rubrik Forschung landet er unter allen Betriebs- und Volkswirten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 15. Betrachtet man nur Forscher deutscher Universitäten, schafft er es sogar auf Rang 8 und ist damit bestplatzierter WWU-Professor.

weiterlesen
14.08.2016 | Prof. Hennig-Thurau im Interview mit WDR 5

Hätte es House of Cards ohne Algorithmen nicht gegeben? Wie wichtig sind Daten in der Filmindustrie und werden Drehbuchautoren bald überflüssig sein? Prof. Hennig-Thurau erklärt in einem zwölf Minuten langen Interview mit WDR 5 Scala die Bedeutung von Big Data für die Filmindustrie und die neuesten Entwicklungen in der Vorhersage des Filmerfolgs.

weiterlesen
20.07.2016 | Studentische Hilfskraft mit Schwerpunkt IT am Lehrstuhl für Marketing & Medien gesucht!

Der Lehrstuhl für Marketing und Medien der Westfälischen Wilhelms‐Universität Münster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (6 Std./Woche) für den Bereich IT und Webadministration.

weiterlesen

Imprint | © Department of Marketing & Media Research