Seminar | The Digital Consumer (SS 2020)


Veranstaltungsnummer
040310

Studiengang/-gänge
Master

Vorlesungsverzeichnis

Typ
Seminar

Vorlesungssprache
englisch


Hinweis

Syllabus zum Seminar

Kontaktperson: David Jütte, M.Sc.

Die Veranstaltung findet im MCM, Raum R006 (EG) statt.

Das Seminar ist Teil des Moduls „Seminar Marketing I/II”.

Prüfungsnachweis: 15-seitige Hausarbeit (70%) | Präsentation (30%)
Bitte registrieren Sie sich beim Prüfungsamt für die vorgezogene Prüfungsphase.

Leistungspunkte: 12 ECTS (BWL PO 2010)

Die Anmeldung zum Seminar läuft über das grundsätzliche Seminaranmeldeverfahren am MCM.

Während des Kurses findet die Kommunikation und Bereitstellung von Kursmaterialien über die zugehörige Kursseite im Learnweb statt. Ankündigungen, Vorlesungsfolien und alle weiteren Materialien werden dort veröffentlicht.

Beschreibung

Das Seminar umfasst aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung. Hierbei wird ein besonderer Fokus auf das Verhalten von Konsumenten und die zugrundeliegenden psychologischen Mechanismen gelegt. Online Communities sind aus der Digitalisierung heraus entstanden und werden vom Konsumenten dazu genutzt, produkt- und servicespezifische Themen mit anderen zu diskutieren. Um diesen Prozess besser kontrollieren zu können, haben Unternehmen die Möglichkeit, eigene Online-Communities ins Leben zu rufen. Jedoch sind empirische Untersuchungen über das Konsumentenverhalten in solchen unternehmensgeführten Communities rar.

Dieses Seminar biete einen Einblick in die aktuelle akademische Forschung und bereitet sie darauf vor, unternehmensgeführten Online-Communities zu managen. Im Speziellen fokussiert sich dieses Seminar auf das Konsumentenverhalten in Online-Communities. Hierunter fallen unter anderem die Entwicklung von Communities im Zeitverlauf, die Motivation von sog. Experten als Teil einer Community und die Wahrnehmung/Reaktion von Mitgliedern auf bestimmten Charakteristika der Online Community.

Dozenten

  • David Jütte (begleitend)