wissen.leben | WWU Münster 


18.11.2014
Professor Götz folgt dem Ruf an die ESB Business School

Prof. Dr. Oliver Götz (Juniorprofessur für Marketing - Empirische Marktforschung, multivariate Analysemethoden, Direktmarketing und Kundenmanagement) hat einen Ruf an die ESB Business School der Hochschule Reutlingen auf eine Forschungsprofessur (W3) für Internationales Business-to-Business Marketing und Internationales Sales Management zum 01. Januar 2015 angenommen. Die ESB Business School gehört zu den führenden internationalen Business Schools in Deutschland und ist sowohl national als auch international sehr angesehen. Die langjährige Erfahrung und das hohe Niveau der Ausbildung der ESB Business School spiegeln sich in sehr guten Ergebnissen in den Hochschulrankings wider. Die inhaltliche Positionierung der Professur gilt den Themenschwerpunkten des Kundenbeziehungsmanagements, der marktorientierten Unternehmensführung und des Vertriebsmanagements. In der Tradition der ESB Business School, als eine herausragende Business School in Deutschland, möchte Professor Götz dazu beitragen, dass die Hochschule auch in Zukunft zu den ersten Adressen in der betriebswirtschaftlichen Ausbildung in der deutschsprachigen Hochschullandschaft gehört. Zugleich möchte er aufgrund seiner Fähigkeiten und Erfahrungen in der Forschung dazu beitragen, das internationale Profil der ESB Business School weiter zu stärken.





Impressum | © Marketing Center Münster